Residenzwoche
München

6. bis 15. Oktober 2017

Novitäten: Schätze neu entdecken


Bild: Julius Schnorr von Carolsfeld, "Siegfried kehrt aus dem Sachsenkrieg zurück", Residenz München, Nibelungensäle, Saal der Hochzeit

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen zur Residenzwoche München 2017!

Die Bayerische Schlösserverwaltung hat auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm aus Sonderführungen, Vorträgen, einer Studioausstellung und zahlreichen Konzerten für Sie zusammengestellt.

Unter dem Motto „Novitäten: Schätze neu entdecken“ können Sie einen Blick hinter die Kulissen werfen, unbekannte Winkel der Residenz kennenlernen oder an Führungen im Abendlicht teilnehmen.
Bestaunen Sie die Nibelungensäle, die derzeit noch restauriert werden, bereits vor der Wiedereröffnung des Königsbaus oder besuchen Sie die Studioausstellung „König Max I. Joseph und die Anfänge der römischen Archäologie in Bayern“.

Abends stehen hochkarätige Konzerte mit höfischer Musik auf historischen Instrumenten auf dem Programm. Musikalische Schätze aus Renaissance und Barock erklingen im authentischen Ambiente glanzvoller Festsäle.

Freuen Sie sich auf spannende neue Einblicke in die Residenz München!

Ihr Dr. Markus Söder

Bayerischer Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat

 



Veranstalter der Residenzwoche München

Logo der Bayerischen Schlösserverwaltung

 

Konzertveranstalter

Logo "Le Nuove Musiche"
 

 

 

Logo "Freunde der Residenz e.V."

 

Förderer

 

Logo "Landeshauptstadt München, Kulturreferat"
 

 

 

Logo "Bezirk Oberbayern"
 

 

Logo "Kulturstiftung der Stadtsparkasse München"

 

 

 

 

Partner

Logo "Archäologische Staatssammlung München"

 

 

Logo "Bayerische Landesbank"

Logo "Bayern 1 Radioclub"
 

 

 

Logo "Münchner Merkur Heimatzeitungen"