Residenzwochenende
München

13. und 14. November 2021

Neue Auftritte


Bild: Gelbe Treppe, Königsbau der Residenz München

 

Mit allen Sinnen bewegte Geschichte erfahren: Die Bayerische Schlösserverwaltung lädt Sie ganz herzlich zum Flanieren durch die Prunkräume der Wittelsbacher Stadtresidenz ein.

Auch in diesem Jahr präsentieren wir die traditionelle Residenzwoche München mit einem etwas anderen Konzept: Unter dem Motto »Neue Auftritte« laden wir Sie am 13. und 14. November zu unserem Residenzwochenende ein, bei dem Sie Kunst im Vorübergehen genießen können. Während eines weitläufigen Rundgangs erwarten Sie stimmungsvolle Musik in den Prunkräumen der Residenz, Performances, Expertenstationen und vieles mehr.

Glänzender Auftritt – die Gelbe Treppe

Wir freuen uns, Ihnen die Gelbe Treppe als Highlight zeigen zu können. Nach über vier Jahren aufwendiger Rekonstruktion ist es uns gelungen, den im Krieg weitgehend zerstörten majestätischen Aufgang wiederherzustellen. Fühlen Sie sich gar königlich, wenn Sie exklusiv beim Residenzwochenende über die Prunktreppe von Leo von Klenze schreiten, welche die »alte« Residenz mit dem Königsbau verbindet.

Neue Eindrücke in historischen Räumen

In den glanzvollen Wohn- und Repräsentationsräumen der bayerischen Herrscher können Sie Geschichte aus einem anderen Blickwinkel entdecken.
Lauschen Sie Szenen des mittelalterlichen Nibelungenlieds in der passenden Bildkulisse der Nibelungensäle, tauchen Sie an den Erklärstationen in die spannenden Welten von Möbeln, Böden, Wänden und Figuren der Residenz ein und lassen Sie sich von eindrucksstarkem Tanz und Tableaux vivants der Performance-Künstlerin Lindy Annis bezaubern. Wie wäre es mit einem Selfie im Thronsaal des Königs? Was haben König Ludwig I. und Baumeister Leo von Klenze insgeheim gedacht? Finden Sie es bei einer Kurz-Lesung ihrer hinterlassenen Schriften heraus. Erfahren Sie, wie sich die feinen Damen bei Hofe die Zeit mit Perlenstricken vertrieben haben, oder gehen Sie bei einer Außenführung auf Erkundungstour rund um die Residenz.

Ein reiches Klangerlebnis

Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber können sich auf wahren Hörgenuss freuen, wenn im Verlauf des Rundgangs immer wieder feinste musikalische Impulse in den historischen Räumen erklingen. Das Repertoire der namhaften Ensembles unter der Leitung von Friederike Heumann und Stefan Steinemann reicht von gregorianischen Chorälen über Vokalmusik der Renaissance bis hin zu englischer Musik um 1600. Tanzmelodien des 17. Jahrhunderts und Barockmusik runden das Bild stimmungsvoll ab. Festliche Blechbläserklänge empfangen die Gäste bereits am Eingang und begleiten sie auf ihrem Weg durch die Residenz. Zeitgenössische Jazzimprovisationen hingegen schlagen eine Brücke zu neuen Klangwelten.

Kommen Sie mit auf eine Reise in die höfische Vergangenheit Bayerns, bei der vielfältige Eindrücke garantiert sind.



Veranstalter der Residenzwoche München

Logo der Bayerischen Schlösserverwaltung

 

Partner

Logo "Freunde der Residenz e.V."
 
 

Logo "Münchner Merkur Heimatzeitungen"

 

 

Logo "Bayerische Landesbank"

 

Logo "Theaterakademie August Everding"