Residenzwochenende
München

24. und 25. Oktober 2020

Residenz neu erleben


Bild: Allegorie des Ruhms, Fama über der Kurfürstenloge, Cuvilliés-Theater, Residenz München

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die Bayerische Schlösserverwaltung lädt Sie ganz herzlich zum Flanieren durch die Prunkräume des Wittelsbacher Stadtschlosses ein. In diesem Jahr haben wir für die traditionelle Residenzwoche München ein neues Gewand konzipiert. Unter dem Motto »Residenz neu erleben: Sehen – Hören – Erfahren – Geniessen« präsentieren wir Ihnen am 24. und 25. Oktober ein Residenzwochenende mit einer Reihe von Vorführstationen, Performances und Überraschungen. Sie können im Vorübergehen Kunst, Musik, Tanz und vieles mehr sehen, hören, erfahren und genießen.

Prunkräume mit allen Sinnen erfahren
In den weitläufigen Wohn- und Repräsentationsräumen der bayerischen Herrscher sind zahlreiche Höhepunkte verteilt, die Sie bei Ihrem Rundgang durch das Museum entdecken können. Schwelgen Sie im Rokokoambiente der Reichen Zimmer im Kerzenlicht, lauschen Sie Michael Sommers Speed-Dating mit den Literaturklassikern der Residenz oder lassen Sie sich irritieren von den animierten Helden der Medienkünstler Jonas Lembeck und Robert Richarz in den Nibelungensälen.
Wir zeigen, dass auch Kunstrücken entzücken, wie eine Prunkuhr klingt und wie Restauratoren Frauenpower mit Pinsel und Wattebausch umsetzen. Wie wäre es mit einem Selfie im Thronsaal des Königs oder einem Rollenspiel zum höfischen Zeremoniell? Und wie schmeckte und roch es eigentlich am Münchner Hof?

Vielfältige Klänge allerorten
Für die Musikliebhaber erklingt in den historischen Räumen immer wieder Musik, in diesem Jahr nicht nur diejenige vergangener Tage. Die musikalischen Impulse der namhaften Ensembles reichen von Alter Musik der Renaissance und des Barock unter der Leitung von Friederike Heumann und Stefan Steinemann über geheimnisvollen, improvisierten Gesang von Nihan Devecioglu bis hin zu kräftigen Blechbläserklängen und Jazz. Mit den Tänzerinnen Nicolle Klinkeberg und Charlotte Bell lernen Sie den leichtfüßigen Paartanz des Barock kennen.

Entdeckungen rund um die Residenz
Rund um die Residenz und in ihren Innenhöfen erwarten Sie kunsthistorische Außenführungen mit thematischen Schwerpunkten zum Beispiel zu den Bronzekunstwerken rund um den Stadtpalast, den Luxuswaren der Hoflieferanten oder dem Zeremoniell bei kaiserlichem Besuch.

Lassen Sie sich überraschen und staunen Sie über die besonderen Einblicke in die höfische Vergangenheit Bayerns.



Veranstalter der Residenzwoche München

Logo der Bayerischen Schlösserverwaltung

 

Partner

Logo "Le Nuove Musiche"
 

 

 

Logo "Freunde der Residenz e.V."
 
  
 

 

Logo "Archäologische Staatssammlung München"

 

Logo "Bayerische Landesbank"

 

 

Logo "Münchner Merkur Heimatzeitungen"

 

 

Logo "Studentenwerk München"